Berühmte Wahrheit Zitate

23 berühmte Zitate über Wahrheit

Egal ob lustige Wahrheitzitate oder Zitate zum Thema Wahrheit zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Wahrheitzitate zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

Wenn jemand so phantasielos ist, eine Lüge mit Beweisen zu stützen, kann er ebenso gut gleich die Wahrheit sagen. (Oscar Wilde)

Wenn es nicht wahr ist, ist es doch gut erfunden. (Giordano Bruno)

Eine Übertreibung ist eine Wahrheit, die ihre Geduld verloren hat. (Khalil Gibran)

Wahrheit ist unglaublicher als Phantasie. Phantasie muss Sinn ergeben, Wahrheit nicht. (Mark Twain)

Der Verstand einigt uns und die Wahrheiten trennen uns. (Miguel de Unamuno)

Ehrwürdig ist die Wahrheit; nicht was ihr entgegensteht. (Arthur Schopenhauer)

Wahrheit nur besteht. (Sophokles)

»Nichts ist wahr, alles ist erlaubt« sprach ich mir zu. (Friedrich Nietzsche)

Die Weisheit ist nur in der Wahrheit. (Johann Wolfgang von Goethe)

Wo keine Liebe ist, ist auch keine Wahrheit. (Ludwig Feuerbach)

Natur ist Wahrheit; Kunst ist die höchste Wahrheit. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Die größte Wohltat, die man einem Menschen erweisen kann, besteht darin, dass man ihn vom Irrtum zur Wahrheit führt. (Thomas von Aquin)

Was ist Wahrheit? (Pontius Pilatus)

Die Wahrheit ist keine Hure, die sich Denen an den Hals wirft, welche ihrer nicht begehren: vielmehr ist sie eine so spröde Schöne, daß selbst wer ihr Alles opfert noch nicht ihrer Gunst gewiß seyn darf. (Arthur Schopenhauer)

Was ist Wahrheit? In der Religion: die Lehrmeinung, die überlebt hat. In der Wissenschaft: die jüngste aufsehenerregende Entdeckung. In der Kunst: unsere momentane Laune. (Oscar Wilde)

Für den Menschen gibt es nur eine Wahrheit, das ist die, die aus ihm einen Menschen macht. (Antoine de Saint-Exupéry)

Gemeinhin wird die Wahrheit dem Wein zugeschrieben. (Plinius d.Ä.)

Die Wahrheit (ist) eine Tochter der Zeit. (Aulus Gellius)

Vom Wahrsagen läßt sich wohl leben, aber nicht vom Wahrheit sagen. (Georg Christoph Lichtenberg)

Es gilt, eine Wahrheit zu finden, die Wahrheit für mich ist, die Idee zu entdecken, für die ich leben und sterben will. (Søren Kierkegaard)

Das Ideal ist die Wahrheit, von weitem gesehen. (Alphonse de Lamartine)

Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen. Die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren. (Friedrich Rückert)

Die Utopien sind oft nur vorzeitige Wahrheiten. (Alphonse de Lamartine)

Wahrheitzitate als Bilder!

Viele Wahrheit Zitatbilder, tolle kostenlose Wahrheitbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Ehrwürdig ist die Wahrheit; nicht was ihr entgegensteht. (Arthur Schopen
Ehrwürdig ist die Wahrheit; nicht was ihr entgegensteht. (Arthur Schopenhauer)
Wenn es nicht wahr ist, ist es doch gut erfunden. (Giordano Bruno)
Wenn es nicht wahr ist, ist es doch gut erfunden. (Giordano Bruno)
Die Weisheit ist nur in der Wahrheit. (Johann Wolfgang von Goethe)
Die Weisheit ist nur in der Wahrheit. (Johann Wolfgang von Goethe)
Wo keine Liebe ist, ist auch keine Wahrheit. (Ludwig Feuerbach)
Wo keine Liebe ist, ist auch keine Wahrheit. (Ludwig Feuerbach)
Die größte Wohltat, die man einem Menschen erweisen kann, besteht darin,
Die größte Wohltat, die man einem Menschen erweisen kann, besteht darin, dass man ihn vom Irrtum zur Wahrheit führt. (Thomas von Aquin)
Die Wahrheit ist keine Hure, die sich Denen an den Hals wirft, welche ih
Die Wahrheit ist keine Hure, die sich Denen an den Hals wirft, welche ihrer nicht begehren: vielmehr ist sie eine so spröde Schöne, daß selbst wer ihr Alles opfert noch nicht ihrer Gunst gewiß seyn darf. (Arthur Schopenhauer)
Für den Menschen gibt es nur eine Wahrheit, das ist die, die aus ihm ein
Für den Menschen gibt es nur eine Wahrheit, das ist die, die aus ihm einen Menschen macht. (Antoine de Saint-Exupéry)
Die Wahrheit (ist) eine Tochter der Zeit. (Aulus Gellius)
Die Wahrheit (ist) eine Tochter der Zeit. (Aulus Gellius)
Vom Wahrsagen läßt sich wohl leben, aber nicht vom Wahrheit sagen. (Geor
Vom Wahrsagen läßt sich wohl leben, aber nicht vom Wahrheit sagen. (Georg Christoph Lichtenberg)
Es gilt, eine Wahrheit zu finden, die Wahrheit für mich ist, die Idee zu
Es gilt, eine Wahrheit zu finden, die Wahrheit für mich ist, die Idee zu entdecken, für die ich leben und sterben will. (Søren Kierkegaard)
Das Ideal ist die Wahrheit, von weitem gesehen. (Alphonse de Lamartine)
Das Ideal ist die Wahrheit, von weitem gesehen. (Alphonse de Lamartine)
Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen. Die bei dem I
Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen. Die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren. (Friedrich Rückert)
Die Utopien sind oft nur vorzeitige Wahrheiten. (Alphonse de Lamartine)
Die Utopien sind oft nur vorzeitige Wahrheiten. (Alphonse de Lamartine)
Wahrheit ist unglaublicher als Phantasie. Phantasie muss Sinn ergeben, W
Wahrheit ist unglaublicher als Phantasie. Phantasie muss Sinn ergeben, Wahrheit nicht. (Mark Twain)
Wenn jemand so phantasielos ist, eine Lüge mit Beweisen zu stützen, kann
Wenn jemand so phantasielos ist, eine Lüge mit Beweisen zu stützen, kann er ebenso gut gleich die Wahrheit sagen. (Oscar Wilde)
Der Verstand einigt uns und die Wahrheiten trennen uns. (Miguel de Unamu
Der Verstand einigt uns und die Wahrheiten trennen uns. (Miguel de Unamuno)
Wahrheit nur besteht. (Sophokles)
Wahrheit nur besteht. (Sophokles)
»Nichts ist wahr, alles ist erlaubt« sprach ich mir zu. (Friedrich Nietz
»Nichts ist wahr, alles ist erlaubt« sprach ich mir zu. (Friedrich Nietzsche)
Eine Übertreibung ist eine Wahrheit, die ihre Geduld verloren hat. (Khal
Eine Übertreibung ist eine Wahrheit, die ihre Geduld verloren hat. (Khalil Gibran)
Natur ist Wahrheit; Kunst ist die höchste Wahrheit. (Marie von Ebner-Esc
Natur ist Wahrheit; Kunst ist die höchste Wahrheit. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Was ist Wahrheit? (Pontius Pilatus)
Was ist Wahrheit? (Pontius Pilatus)
Was ist Wahrheit? In der Religion: die Lehrmeinung, die überlebt hat. I
Was ist Wahrheit? In der Religion:  die Lehrmeinung, die überlebt hat. In der Wissenschaft: die jüngste aufsehenerregende Entdeckung. In der Kunst: unsere momentane Laune. (Oscar Wilde)
Gemeinhin wird die Wahrheit dem Wein zugeschrieben. (Plinius d.Ä.)
Gemeinhin wird die Wahrheit dem Wein zugeschrieben. (Plinius d.Ä.)



Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK