Berühmte Alphonse de Lamartine Zitate

10 berühmte Zitate von Alphonse de Lamartine

Egal ob lustige Zitate von Alphonse de Lamartine oder Zitate zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Zitate von Alphonse de Lamartine zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

Das Volk ist das Herz des Landes; man darf es nur rühren, und es quellen Schätze von Uneigennützigkeit, Ergebung und Mut hervor. (Alphonse de Lamartine)

Begrenzt in seinem Wesen, unbegrenzt in seinen Wünschen, ist der Mensch ein gefallener Gott, der sich an den Himmel erinnert. (Alphonse de Lamartine)

Das Ideal ist die Wahrheit, von weitem gesehen. (Alphonse de Lamartine)

Das Königstum ist die nach dem Bilde Gottes gemachte Regierung. (Alphonse de Lamartine)

Ich habe Gott überall erblickt aber niemals begriffen. (Alphonse de Lamartine)

Dichtung ist Erinnerung und Ahnen von Dingen; was sie besingt, ist nicht gestorben, was sie berührt, lebt schon. (Alphonse de Lamartine)

In der Politik heißt drohen, ohne zu treffen, so viel wie sich eine Blöße geben. (Alphonse de Lamartine)

Die Utopien sind oft nur vorzeitige Wahrheiten. (Alphonse de Lamartine)

Was ist unser Leben als eine Reihe von Präludien zu jenem unbekannten Lied, dessen erste feierliche Note der Tod anschlägt? (Alphonse de Lamartine)

Philosoph, Redner, Verkünder, Gesetzgeber, Krieger, Eroberer von Ideen, Wiederhersteller vernunftgemäßer Lehren, eines Kults ohne Bilder, Gründer zwanzig irdischer und eines geistigen Reiches, das ist Mohammed. Nach allen Maßstäben, an denen menschliche Größe gemessen werden kann: Welcher Mensch ist je größer gewesen? (Alphonse de Lamartine)

Alphonse de Lamartinezitate als Bilder!

Viele Alphonse de Lamartine Zitatbilder, tolle kostenlose Alphonse de Lamartinebilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Das Volk ist das Herz des Landes; man darf es nur rühren, und es quellen
Begrenzt in seinem Wesen, unbegrenzt in seinen Wünschen, ist der Mensch
Das Ideal ist die Wahrheit, von weitem gesehen. (Alphonse de Lamartine)
Das Königstum ist die nach dem Bilde Gottes gemachte Regierung. (Alphons
Ich habe Gott überall erblickt aber niemals begriffen. (Alphonse de Lama
Dichtung ist Erinnerung und Ahnen von Dingen; was sie besingt, ist nicht
In der Politik heißt drohen, ohne zu treffen, so viel wie sich eine Blöß
Die Utopien sind oft nur vorzeitige Wahrheiten. (Alphonse de Lamartine)
Was ist unser Leben als eine Reihe von Präludien zu jenem unbekannten Li
Philosoph, Redner, Verkünder, Gesetzgeber, Krieger, Eroberer von Ideen,



Impressum | Datenschutz

So wird häufig nach dieser Seite gesucht:

zitat von alphonse de lamartine, Alphonse de lamartin Italien ist kein Land, alphonse lamartin: der see, alphonse de lamartine zitate englisch

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK