Berühmte Mensch Zitate

11 berühmte Zitate über Mensch

Egal ob lustige Menschzitate oder Zitate zum Thema Mensch zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Menschzitate zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

Warum ich Welt und Menschheit nicht verfluche? // Weil ich den Menschen spüre, den ich suche. (Erich Mühsam)

Kein Mensch muss müssen. (Gotthold Ephraim Lessing)

Es ist wichtiger, Menschen zu studieren, als Bücher. (François de La Rochefoucauld)

Ich bin ein Mensch und meine, daß mir nichts fremd ist, was Menschen betrifft. (Terenz)

Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein! (Johann Wolfgang von Goethe)

Alle Kraft des Menschen wird erworben durch Kampf mit sich selbst und Ueberwindung seiner selbst. (Johann Gottlieb Fichte)

Man muß lange leben, um ein Mensch zu werden. (Antoine de Saint-Exupéry)

Mensch sein heißt: selbstthätig sein nach vernünftigen Zwecken. (Adolph Diesterweg)

Der Winter zähmt Mensch und Tier. (William Shakespeare)

Der Mensch weiß wohl um das Gute, auch wenn er es nicht tut. (Hildegard von Bingen)

Der Mensch und die Natur bekämpfen einander nicht, sie geben einander recht, sie treten nicht in Wettbewerb, laufen nicht um die Wette irgendeinem Vorurteil nach, sie gehen Hand in Hand. (Knut Hamsun)

Menschzitate als Bilder!

Viele Mensch Zitatbilder, tolle kostenlose Menschbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Ich bin ein Mensch und meine, daß mir nichts fremd ist, was Menschen bet
Es ist wichtiger, Menschen zu studieren, als Bücher. (François de La Roc
Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein! (Johann Wolfgang von Goethe)
Kein Mensch muss müssen. (Gotthold Ephraim Lessing)
Warum ich Welt und Menschheit nicht verfluche? // Weil ich den Menschen
Alle Kraft des Menschen wird erworben durch Kampf mit sich selbst und Ue
Man muß lange leben, um ein Mensch zu werden. (Antoine de Saint-Exupéry)
Mensch sein heißt: selbstthätig sein nach vernünftigen Zwecken. (Adolph
Der Mensch weiß wohl um das Gute, auch wenn er es nicht tut. (Hildegard
Der Winter zähmt Mensch und Tier. (William Shakespeare)
Der Mensch und die Natur bekämpfen einander nicht, sie geben einander re



Bleiben wird doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den Sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK