Es ist wichtiger, Menschen zu studieren, als Bücher. (François de La Rochefoucauld)

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Das Glück liegt in uns, nicht in den Dingen. (François de La Rochefoucau
Das Glück liegt in uns, nicht in den Dingen. (François de La Rochefoucauld)
Das Gemüt hat mehr Mängel als der Verstand. (François de La Rochefoucaul
Das Gemüt hat mehr Mängel als der Verstand. (François de La Rochefoucauld)
Wer stark und wer kaum mehr liebt, ist gleich schwer zu befriedigen. (Fr
Wer stark und wer kaum mehr liebt, ist gleich schwer zu befriedigen. (François de La Rochefoucauld)
Frauen sind oft nur anständig aus Liebe zu ihrem Ruf und ihrer Ruhe. (Fr
Frauen sind oft nur anständig aus Liebe zu ihrem Ruf und ihrer Ruhe. (François de La Rochefoucauld)
Man will zwar andere durchschauen, aber nicht selbst durchschaut werden.
Man will zwar andere durchschauen, aber nicht selbst durchschaut werden. (François de La Rochefoucauld)
Die Jugend wechselt ihre Neigungen aus Lebenslust, das Alter bewahrt sie
Die Jugend wechselt ihre Neigungen aus Lebenslust, das Alter bewahrt sie aus Gewohnheit. (François de La Rochefoucauld)
Bürgerliches Benehmen verliert sich manchmal im Heer, aber niemals am Ho
Bürgerliches Benehmen verliert sich manchmal im Heer, aber niemals am Hof. (François de La Rochefoucauld)
Unsere Weisheit ist nicht weniger ein Ball des Zufalls als unser Vermöge
Unsere Weisheit ist nicht weniger ein Ball des Zufalls als unser Vermögen. (François de La Rochefoucauld)

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!