Berühmte Reisen Zitate

7 berühmte Zitate über Reisen

Egal ob lustige Reisenzitate oder Zitate zum Thema Reisen zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Reisenzitate zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

Denn nur aufs Ziel zu sehn, verdirbt die Lust am Reisen. (Friedrich Rückert)

Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Reisen sind das beste Mittel zur Selbstbildung. (Karl Julius Weber)

Alle Welt reist. So gewiss in alten Tagen eine Wetterunterhaltung war, so gewiss ist jetzt eine Reiseunterhaltung. »Wo waren Sie in diesem Sommer«, heißt es von Oktober bis Weihnachten; »wohin werden Sie sich im nächsten Sommer wenden?« heißt es von Weihnachten bis Ostern. (Theodor Fontane)

Wer stets zu Haus bleibt, hat nur Verstand fürs Haus. (William Shakespeare)

Reisen veredelt wunderbar den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf. (Oscar Wilde)

Man reist nicht um anzukommen, sondern um zu reisen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Reisenzitate als Bilder!

Viele Reisen Zitatbilder, tolle kostenlose Reisenbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Denn nur aufs Ziel zu sehn, verdirbt die Lust am Reisen. (Friedrich Rück
Denn nur aufs Ziel zu sehn, verdirbt die Lust am Reisen. (Friedrich Rückert)
Reisen sind das beste Mittel zur Selbstbildung. (Karl Julius Weber)
Reisen sind das beste Mittel zur Selbstbildung. (Karl Julius Weber)
Alle Welt reist. So gewiss in alten Tagen eine Wetterunterhaltung war, s
Alle Welt reist. So gewiss in alten Tagen eine Wetterunterhaltung war, so gewiss ist jetzt eine Reiseunterhaltung. »Wo waren Sie in diesem Sommer«, heißt es von Oktober bis Weihnachten; »wohin werden Sie sich im nächsten Sommer wenden?« heißt es von Weihnachten bis Ostern. (Theodor Fontane)
Wer stets zu Haus bleibt, hat nur Verstand fürs Haus. (William Shakespea
Wer stets zu Haus bleibt, hat nur Verstand fürs Haus. (William Shakespeare)
Reisen veredelt wunderbar den Geist und räumt mit all unseren Vorurteile
Reisen veredelt wunderbar den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf. (Oscar Wilde)
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die W
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)
Man reist nicht um anzukommen, sondern um zu reisen. (Johann Wolfgang vo
Man reist nicht um anzukommen, sondern um zu reisen. (Johann Wolfgang von Goethe)



Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK