Artikel 13 bedroht das freie Internet, wie wir es kennen!

Noch ist es nicht zu spät. Es ist wichtig jetzt zu handeln!

Petition gegen Artikel 13 Gegen Artikel 13 auf die Straße gehen (spiegel.de) Mehr Informationen zu Artikel 13 (Video)

Augustinus von Hippo

Augustinus von Hippo Zitate: 9 berühmte Zitate von Augustinus von Hippo

Egal ob lustige Zitate von Augustinus von Hippo oder Zitate zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Zitate von Augustinus von Hippo zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

Augustinus von Hippozitate als Bilder!

Viele Augustinus von Hippo Zitatbilder, tolle kostenlose Augustinus von Hippobilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große
Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande (Augustinus von Hippo)
Du willst, dass es Freude bereitet, dich zu loben, denn du hast uns zu d
Du willst, dass es Freude bereitet, dich zu loben, denn du hast uns zu dir hin geschaffen und ruhelos ist unser Herz, bis es ruht in dir. (Augustinus von Hippo)
Abergläubische Handlungen oder die Benutzung von magischen Gegenständen,
Abergläubische Handlungen oder die Benutzung von magischen Gegenständen, z.B. Amuletten sind an sich wirkungslos, stellen aber eine Art Kommunikationsmittel mit Dämonen dar und bewirken den stillschweigenden Abschluss eines Dämonenpakts durch den Willen des Ausübenden und die dem Dämon gegebenen Zeichen. (Augustinus von Hippo)
Rom hat gesprochen, der Fall ist beendet. (Augustinus von Hippo)
Rom hat gesprochen, der Fall ist beendet. (Augustinus von Hippo)
Liebe und tu, was du willst. (Augustinus von Hippo)
Liebe und tu, was du willst. (Augustinus von Hippo)
Gib mir Keuschheit und Enthaltsamkeit - aber jetzt noch nicht. (Augustin
Gib mir Keuschheit und Enthaltsamkeit - aber jetzt noch nicht. (Augustinus von Hippo)
Was also ist »Zeit«? Wenn mich niemand danach fragt, weiß ich es; will i
Was also ist »Zeit«? Wenn mich niemand danach fragt, weiß ich es; will ich es einem Fragenden erklären, weiß ich es nicht. (Augustinus von Hippo)
Wandle das Herz, und das Werk wird sich wandeln! Reiß aus die Begierde,
Wandle das Herz, und das Werk wird sich wandeln! Reiß aus die Begierde, pflanze ein die Liebe! Wie nämlich die Begierde die Wurzel allen Übels ist, so ist auch die Liebe die Wurzel alles Guten. Warum also murren die Menschen unter sich oder führen Streitgespräche, indem sie sagen: Was ist das Gute? Wenn du doch nur wüßtest, was das Gute ist! (Au...
Soviel in dir die Liebe wächst, soviel wächst die Schönheit in dir. Denn
Soviel in dir die Liebe wächst, soviel wächst die Schönheit in dir. Denn die Liebe ist die Schönheit der Seele. (Augustinus von Hippo)



Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!