Artikel 13 bedroht das freie Internet, wie wir es kennen!

Noch ist es nicht zu spät. Es ist wichtig jetzt zu handeln!

Petition gegen Artikel 13 Gegen Artikel 13 auf die Straße gehen (spiegel.de) Mehr Informationen zu Artikel 13 (Video)

Was Gott dem Menschen, ist der Mensch dem Hunde. (Frank Wedekind)

Like oder teile dieses Zitat:
  • Teile diesen Spruch auf Facebook!
  • Tweete diesen Spruch!
  • Teile diesen Spruch auf Google Plus!
  • Teile diesen Spruch auf Tumblr!
  • Teile diesen Spruch auf Reddit
  • Teile diesen Spruch auf LinkedIn!
  • Versende diesen Spruch per E-Mail!
  • TeilenZitatbildNächstes Zitat

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Humor ist ein Luxusgefühl. (Frank Wedekind)
Humor ist ein Luxusgefühl. (Frank Wedekind)
Die Poesie des Pessimismus ist die Lebensfreude. (Frank Wedekind)
Die Poesie des Pessimismus ist die Lebensfreude. (Frank Wedekind)
Das glänzendste Geschäft auf dieser Welt ist die Moral. (Frank Wedekind)
Das glänzendste Geschäft auf dieser Welt ist die Moral. (Frank Wedekind)
Sünde ist eine mythologische Bezeichnung für schlechte Geschäfte. (Frank
Sünde ist eine mythologische Bezeichnung für schlechte Geschäfte. (Frank Wedekind)
Wir hatten niemand um uns als einen vertrockneten Haushofmeister und ein
Wir hatten niemand um uns als einen vertrockneten Haushofmeister und eine zu Eis gefrorene Gouvernante. (Frank Wedekind)
Vielleicht ginge es besser, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Ge
Vielleicht ginge es besser, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen, wenn die Menschen an der Leine und die Hunde an der Religion geführt würden. Die Hundswut könnte in gleichem Maße abnehmen wie die Politik. (Karl Kraus)
Nehmen ist seliger als Geben, wenigstens solange noch Aussicht ist, dass
Nehmen ist seliger als Geben, wenigstens solange noch Aussicht ist, dass die Gabe nicht verweigert wird. (Frank Wedekind)
Der Mensch ist aber ein Gott, so bald er Mensch ist. Und ist er ein Gott
Der Mensch ist aber ein Gott, so bald er Mensch ist. Und ist er ein Gott, so ist er schön. (Friedrich Hölderlin)




Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!