Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. (Friedrich Nietzsche)

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Fühlte ich nicht mehr, wäre die Liebe aus mir verschwunden, und was wäre
Fühlte ich nicht mehr, wäre die Liebe aus mir verschwunden, und was wäre mir das Leben ohne Liebe, ich würde in Nacht und Tod hinabsinken. (Susette Gontard)
Was wäre das Leben ohne Liebesverhältnisse? Verstumpft, öde, langweilig.
Was wäre das Leben ohne Liebesverhältnisse? Verstumpft, öde, langweilig. (Theodor Fontane)
»Melodie« ist das Feldgeschrei der Dilettanten, und gewiß, eine Musik oh
»Melodie« ist das Feldgeschrei der Dilettanten, und gewiß, eine Musik ohne Melodie ist gar keine. (Robert Schumann)
Der Witz ist das Epigramm auf den Tod eines Gefühls. (Friedrich Nietzsch
Der Witz ist das Epigramm auf den Tod eines Gefühls. (Friedrich Nietzsche)
Der Asket macht aus der Tugend eine Not. (Friedrich Nietzsche)
Der Asket macht aus der Tugend eine Not. (Friedrich Nietzsche)
Dante: oder die Hyäne, die in Gräbern dichtet. (Friedrich Nietzsche)
Dante: oder die Hyäne, die in Gräbern dichtet. (Friedrich Nietzsche)
Man wird am besten für seine Tugenden bestraft. (Friedrich Nietzsche)
Man wird am besten für seine Tugenden bestraft. (Friedrich Nietzsche)
Habt ihr Mut, oh meine Brüder? Seid ihr herzhaft? (Friedrich Nietzsche)
Habt ihr Mut, oh meine Brüder? Seid ihr herzhaft? (Friedrich Nietzsche)