Nein, das Ziel der Menschheit kann nicht am Ende liegen, sondern nur in ihren höchsten Exemplaren. (Friedrich Nietzsche)

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Die Mutter der Ausschweifung ist nicht die Freude, sondern die Freudlosi
Die Mutter der Ausschweifung ist nicht die Freude, sondern die Freudlosigkeit. (Friedrich Nietzsche)
Nein, ich werde nicht nachgeben. Ich werde weitermachen. Ich werde bis z
Nein, ich werde nicht nachgeben. Ich werde weitermachen. Ich werde bis zum Ende arbeiten. (Eduard VII. von England)
Menschen, welche man nicht leiden kann, sucht man sich zu verdächtigen.
Menschen, welche man nicht leiden kann, sucht man sich zu verdächtigen. (Friedrich Nietzsche)
Es gibt gar keine moralischen Phänomene, sondern nur eine moralische Aus
Es gibt gar keine moralischen Phänomene, sondern nur eine moralische Ausdeutung von Phänomenen. (Friedrich Nietzsche)
Wer vom Ziel nicht weiß, // kann den Weg nicht haben, // wird im selben
Wer vom Ziel nicht weiß, // kann den Weg nicht haben, // wird im selben Kreis // all sein Leben traben. (Christian Morgenstern)
Ohne Witz [...] kann man nicht auf die Menschheit wirken. (Ludwig Börne)
Ohne Witz [...] kann man nicht auf die Menschheit wirken. (Ludwig Börne)
Etwas Kurz-Gesagtes kann die Frucht und Ernte von vielem Lang-Gedachten
Etwas Kurz-Gesagtes kann die Frucht und Ernte von vielem Lang-Gedachten sein. (Friedrich Nietzsche)
Wahrlich es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen, nicht das Besitzen
Wahrlich es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen, nicht das Besitzen, sondern das Erwerben, nicht das Da-Seyn, sondern das Hinkommen, was den grössten Genuss gewährt. (Carl Friedrich Gauß)