Berühmte Astrid Lindgren Zitate

14 berühmte Zitate von Astrid Lindgren

Egal ob lustige Zitate von Astrid Lindgren oder Zitate zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Zitate von Astrid Lindgren zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

Es gibt kein Alter, in dem alles so irrsinnig intensiv erlebt wird wie in der Kindheit. Wir Großen sollten uns daran erinnern, wie das war. (Astrid Lindgren)

Alle Menschen sollten ihre Kindheit von Anfang bis Ende mit sich tragen. (Astrid Lindgren)

Das Wichtigste ist, dass Kinder Bücher lesen, dass ein Kind mit seinem Buch allein sein kann. Dagegen sind Film, Fernsehen und Video eine oberflächliche Erscheinung. (Astrid Lindgren)

Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen. (Astrid Lindgren)

Lesen ist ein grenzenloses Abenteuer der Kindheit. (Astrid Lindgren)

Man kann in Kinder nichts hineinprügeln, aber vieles herausstreicheln. (Astrid Lindgren)

Liebe kann man lernen. Und niemand lernt besser als Kinder. Wenn Kinder ohne Liebe aufwachsen, darf man sich nicht wundern, wenn sie selber lieblos werden. (Astrid Lindgren)

Ich glaube, dass Erziehung Liebe zum Ziel haben muss. (Astrid Lindgren)

Ja, das grenzenloseste aller Abenteuer der Kindheit, das war das Leseabenteuer. Für mich begann es, als ich zum erstenmal ein eigenes Buch bekam und mich da hineinschnupperte. In diesem Augenblick erwachte mein Lesehunger, und ein besseres Geschenk hat das Leben mir nicht beschert. (Astrid Lindgren)

Ich habe immer gedacht, ich will nie ein Buch schreiben. Aber plötzlich konnte ich nicht mehr, da musste ich schreiben. (Astrid Lindgren)

Manchmal ist es so, als ob das Leben einen seiner Tage herausgriffe und sagte:'Dir will ich alles schenken! Du sollst solch ein rosenroter Tag werden, der im Gedächtnis leuchtet, wenn alle anderen vergessen sind.' (Astrid Lindgren)

Es ist gefährlich, zu lange zu schweigen. Die Zunge verwelkt, wenn man sie nicht gebraucht. (Astrid Lindgren)

Alles, was an Großem in der Welt geschah, vollzog sich zuerst in der Phantasie des Menschen. (Astrid Lindgren)

Es darf Dinge in einem Buch geben, die nur Kinder lustig finden, meinetwegen auch Dinge, die Kinder und Erwachsene lustig finden; aber in einem Kinderbuch darf es niemals etwas geben, das nur Erwachsene lustig finden. Denn es ist eine Unverschämtheit dem Kind gegenüber – das das Buch lesen soll. (Astrid Lindgren)

Astrid Lindgrenzitate als Bilder!

Viele Astrid Lindgren Zitatbilder, tolle kostenlose Astrid Lindgrenbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie and
Lesen ist ein grenzenloses Abenteuer der Kindheit. (Astrid Lindgren)
Das Wichtigste ist, dass Kinder Bücher lesen, dass ein Kind mit seinem B
Alle Menschen sollten ihre Kindheit von Anfang bis Ende mit sich tragen.
Es gibt kein Alter, in dem alles so irrsinnig intensiv erlebt wird wie i
Liebe kann man lernen. Und niemand lernt besser als Kinder. Wenn Kinder
Man kann in Kinder nichts hineinprügeln, aber vieles herausstreicheln. (
Ich glaube, dass Erziehung Liebe zum Ziel haben muss. (Astrid Lindgren)
Ich habe immer gedacht, ich will nie ein Buch schreiben. Aber plötzlich
Ja, das grenzenloseste aller Abenteuer der Kindheit, das war das Leseabe
Manchmal ist es so, als ob das Leben einen seiner Tage herausgriffe und
Es ist gefährlich, zu lange zu schweigen. Die Zunge verwelkt, wenn man s
Alles, was an Großem in der Welt geschah, vollzog sich zuerst in der Pha
Es darf Dinge in einem Buch geben, die nur Kinder lustig finden, meinetw



Bleiben wird doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den Sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK