Wer Freude genießen will, muss sie teilen. Das Glück wurde als Zwilling geboren. (George Gordon Byron)

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Wie Motten lockt der Glanz die Mädchen an. (George Gordon Byron)
Wie Motten lockt der Glanz die Mädchen an. (George Gordon Byron)
Nun sollte ich schlafen gehen. Gute Nacht. (George Gordon Byron)
Nun sollte ich schlafen gehen. Gute Nacht. (George Gordon Byron)
Indes des Lebens dünner Zwirn verschleißt, // Der Erbe lauert, und die G
Indes des Lebens dünner Zwirn verschleißt, // Der Erbe lauert, und die Gicht uns beißt. (George Gordon Byron)
In Venedig ist Tassos Echo bereits verhallt // Und stumm rudert der lied
In Venedig ist Tassos Echo bereits verhallt // Und stumm rudert der liedlose Gondoliere. (George Gordon Byron)
Die Freude zu leben wird aus der Natur geboren und muss im Geiste gerett
Die Freude zu leben wird aus der Natur geboren und muss im Geiste gerettet werden. (Ferdinand Ebner)
Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sin
Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.  (Allgemeine Erklärung der Menschenrechte)
Gesell zog die halbreligiöse Verehrung auf sich, die früher Henry George
Gesell zog die halbreligiöse Verehrung auf sich, die früher Henry George umgab, und wurde der verehrte Prophet eines Kultus mit Tausenden von Anhängern in der ganzen Welt. […] Ich glaube, daß die Zukunft mehr vom Geiste Gesells als von jenem von Marx lernen wird. Das Vorwort zu »Die Natürliche Wirtschaftsordnung durch Freiland und Freigeld« wird...
Mach' Andern Freude! Du wirst erfahren, // daß Freude freut! (Friedrich
Mach' Andern Freude! Du wirst erfahren, // daß Freude freut! (Friedrich Theodor Vischer)