Wenn du merkst, du hast gegessen, hast du schon zu viel gegessen. (Sebastian Kneipp)

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

[…] und wenn du zu ende gegessen hast, nicht rülpsen, um Gottes willen!
[…] und wenn du zu ende gegessen hast, nicht rülpsen, um Gottes willen! (Pietro Aretino)
Gib deine Illusionen nicht auf. Wenn du sie verloren hast, existierst du
Gib deine Illusionen nicht auf. Wenn du sie verloren hast, existierst du wohl noch, aber du hast aufgehört zu leben. (Mark Twain)
Bete an, was du verbrannt hast; verbrenne, was du angebetet hast. (Remig
Bete an, was du verbrannt hast; verbrenne, was du angebetet hast. (Remigius von Reims)
Amerika, du hast es besser // Als unser Continent, das alte, // Hast kei
Amerika, du hast es besser // Als unser Continent, das alte, // Hast keine verfallene Schlösser // Und keine Basalte. (Johann Wolfgang von Goethe)
Ich vergesse das meiste, was ich gelesen habe, so wie das, was ich geges
Ich vergesse das meiste, was ich gelesen habe, so wie das, was ich gegessen habe; ich weiß aber soviel, beides trägt nichtsdestoweniger zur Erhaltung meines Geistes und meines Leibes bei. (Georg Christoph Lichtenberg)
Was noch zu leisten ist, das bedenke; was Du schon geleistet hast, das v
Was noch zu leisten ist, das bedenke; was Du schon geleistet hast, das vergiss. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Lerne Geduld haben mit fremden Fehlern; denn siehe, du hast auch viel an
Lerne Geduld haben mit fremden Fehlern; denn siehe, du hast auch viel an dir, was andere tragen müssen. (Thomas von Kempen)
Es sinnt Gewalt und List nur dies Geschlecht; // Was will, was soll, was
Es sinnt Gewalt und List nur dies Geschlecht; // Was will, was soll, was heißet denn das Recht? // Hast du die Macht, du hast das Recht auf Erden. (Adelbert von Chamisso)