Was wäre das Leben ohne Liebesverhältnisse? Verstumpft, öde, langweilig. (Theodor Fontane)

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Von Jugend auf gepflegte Herzensbeziehungen sind doch das Schönste, was
Von Jugend auf gepflegte Herzensbeziehungen sind doch das Schönste, was das Leben hat. (Theodor Fontane)
Und da war nun die Jugend wirklich allein. (Theodor Fontane)
Und da war nun die Jugend wirklich allein. (Theodor Fontane)
Abschiedsworte müssen kurz sein wie Liebeserklärungen. (Theodor Fontane)
Abschiedsworte müssen kurz sein wie Liebeserklärungen. (Theodor Fontane)
»Frei, aber nicht frech«, das ist so mein Satz. (Theodor Fontane)
»Frei, aber nicht frech«, das ist so mein Satz. (Theodor Fontane)
...[Mathilde], in deren ganzem Verhalten sich die einzig wahre Bildung a
...[Mathilde], in deren ganzem Verhalten sich die einzig wahre Bildung ausspräche, die Herzensbildung. (Theodor Fontane)
Erst der Ernst macht den Mann, erst der Fleiß das Genie. (Theodor Fontan
Erst der Ernst macht den Mann, erst der Fleiß das Genie. (Theodor Fontane)
Wer zu viel und zu scharf sieht, sieht auch falsch. (Theodor Fontane)
Wer zu viel und zu scharf sieht, sieht auch falsch. (Theodor Fontane)
Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser. Ausdauer, das ist die Hauptsa
Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser. Ausdauer, das ist die Hauptsache. (Theodor Fontane)