Berühmte Leonardo da Vinci Zitate

5 berühmte Zitate von Leonardo da Vinci

Egal ob lustige Zitate von Leonardo da Vinci oder Zitate zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Zitate von Leonardo da Vinci zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

Die Furcht entsteht viel früher als alles andere. (Leonardo da Vinci)

Wenn auch der menschliche Geist durch vielfache Erfindungen mit verschiedenen Instrumenten auf dasselbe Ziel zugeht, nie wird er eine Erfindung machen, die schöner, leichter und kürzer wäre als die Natur. (Leonardo da Vinci)

Wer wenig denkt, der irrt viel. (Leonardo da Vinci)

Und da ich von unbändigem Verlangen dorthin gezogen wurde, stets begierig, die ungeheure Fülle von allerlei seltsamen Formen zu schauen, welche die findige Natur geschaffen, so gelangte ich, nachdem ich eine Weile zwischen den düsteren Klippen umhergewandert war, zum Eingang einer großen Höhle, vor der ich staunend eine Zeitlang stehenblieb, weil ich nichts davon wußte. Mit gekrümmtem Rücken, die linke Hand auf das Knie gestützt und mit der rechten die gesenkte, gerunzelte Stirn überschattet, beugte ich mich immer wieder vor, bald dahin und bald dorthin, um zu sehen ob drinnen irgend etwas zu unterscheiden sei; aber daran wurde ich gehindert durch das tiefe Dunkel, das dort herrschte. Und nachdem ich eine Weile so davor gestanden hatte, regten sich plötzlich zwei Gefühle in mir, nämlich Furcht und Begierde: Furcht vor der düster drohenden Höhle und Begierde, zu erforschen, ob dort drinnen etwas Wunderbares sei... (Leonardo da Vinci)

Wer das Leben nicht schätzt, hat es nicht verdient. (Leonardo da Vinci)

Leonardo da Vincizitate als Bilder!

Viele Leonardo da Vinci Zitatbilder, tolle kostenlose Leonardo da Vincibilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Wenn auch der menschliche Geist durch vielfache Erfindungen mit verschie
Wenn auch der menschliche Geist durch vielfache Erfindungen mit verschiedenen Instrumenten auf dasselbe Ziel zugeht, nie wird er eine Erfindung machen, die schöner, leichter und kürzer wäre als die Natur. (Leonardo da Vinci)
Wer wenig denkt, der irrt viel. (Leonardo da Vinci)
Wer wenig denkt, der irrt viel. (Leonardo da Vinci)
Und da ich von unbändigem Verlangen dorthin gezogen wurde, stets begieri
Und da ich von unbändigem Verlangen dorthin gezogen wurde, stets begierig, die ungeheure Fülle von allerlei seltsamen Formen zu schauen, welche die findige Natur geschaffen, so gelangte ich, nachdem ich eine Weile zwischen den düsteren Klippen umhergewandert war, zum Eingang einer großen Höhle, vor der ich staunend eine Zeitlang stehenblieb, wei...
Wer das Leben nicht schätzt, hat es nicht verdient. (Leonardo da Vinci)
Wer das Leben nicht schätzt, hat es nicht verdient. (Leonardo da Vinci)
Die Furcht entsteht viel früher als alles andere. (Leonardo da Vinci)
Die Furcht entsteht viel früher als alles andere. (Leonardo da Vinci)



Impressum | Datenschutz

So wird häufig nach dieser Seite gesucht:

da vinci zitat egal was ich erfinde
Inhalt abgleichen

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK