Es ist leicht den Haß, schwer die Liebe, am schwersten Gleichgültigkeit zu verbergen. (Ludwig Börne)

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Zank ist der Rauch der Liebe. (Ludwig Börne)
Zank ist der Rauch der Liebe. (Ludwig Börne)
Das Objekt der Mathematik ist leicht und einfältig, der Philosophie aber
Das Objekt der Mathematik ist leicht und einfältig, der Philosophie aber schwer und verwickelt. (Immanuel Kant)
Tadeln ist leicht, deshalb versuchen sich so viele darin. Loben ist schw
Tadeln ist leicht, deshalb versuchen sich so viele darin. Loben ist schwer, darum tun es so wenige. (Anselm Feuerbach)
Glück sollte nicht zu leicht und nicht zu schwer zu erringen sein. (Giac
Glück sollte nicht zu leicht und nicht zu schwer zu erringen sein. (Giacomo Casanova)
Handeln ist leicht, denken schwer; nach dem Gedanken handeln unbequem. (
Handeln ist leicht, denken schwer; nach dem Gedanken handeln unbequem. (Johann Wolfgang von Goethe)
Eine Liebe, die seit langem besteht, gibt man nicht leicht auf. (Catull)
Eine Liebe, die seit langem besteht, gibt man nicht leicht auf. (Catull)
Die höchste und tiefste Liebe ist die Mutterliebe. (Ludwig Feuerbach)
Die höchste und tiefste Liebe ist die Mutterliebe. (Ludwig Feuerbach)
Die Menschheit ist die Unsterblichkeit der sterblichen Menschen. (Ludwig
Die Menschheit ist die Unsterblichkeit der sterblichen Menschen. (Ludwig Börne)