Das Schenken und Austauschen von Haar ist eines der köstlichsten Liebesspiele. (Gustave Flaubert)

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Wie balsamisch duftet das Haar der Frauen! // Wie zart ist die Haut ihre
Wie balsamisch duftet das Haar der Frauen! // Wie zart ist die Haut ihrer Hände, wie versehren ihre Blicke! (Gustave Flaubert)
Wie dem auch sei, ich scheiße auf die Rechtswissenschaften. (Gustave Fla
Wie dem auch sei, ich scheiße auf die Rechtswissenschaften. (Gustave Flaubert)
Wie leer ist die Welt für den, der sie einsam durchwandert! (Gustave Fla
Wie leer ist die Welt für den, der sie einsam durchwandert! (Gustave Flaubert)
In den Gedanken ist mehr Wirklichkeit als in den Dingen. (Gustave Flaube
In den Gedanken ist mehr Wirklichkeit als in den Dingen. (Gustave Flaubert)
Dummköpfe: denken anders als man selbst. (Gustave Flaubert)
Dummköpfe: denken anders als man selbst. (Gustave Flaubert)
Diplom: Amtlicher Ausweis für Studienabschluss. Beweist gar nichts. (Gus
Diplom: Amtlicher Ausweis für Studienabschluss. Beweist gar nichts. (Gustave Flaubert)
Kennen Sie Schopenhauer? Idealist und Pessimist, eher Buddhist. Das pass
Kennen Sie Schopenhauer? Idealist und Pessimist, eher Buddhist. Das passt mir. (Gustave Flaubert)
Aus Scham oder Selbstsucht verbirgt jeder das Beste und Zarteste in sein
Aus Scham oder Selbstsucht verbirgt jeder das Beste und Zarteste in seinem Innern. (Gustave Flaubert)

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!