Berühmte Kuss Zitate



Ein erlaubter Kuss ist niemals soviel wert wie ein gestohlener. (Guy de Maupassant)

Ein Kuss schallt nicht so laut wie eine Kanone, aber sein Echo dauert viel länger. (Oliver Wendell Holmes)

Ein Kompliment ist so etwas wie ein Kuss durch einen Schleier. (Victor Hugo)

Jeder tötet, was er liebt: Der Feige mit einem Kuss, der Kühne mit dem Schwert! (Oscar Wilde)

Wenn die Küsse deines Majors heißer brennen als die Tränen deines Vaters — stirb! (Friedrich Schiller)

Schlage die Trommel und fürchte dich nicht, / und küsse die Marketenderin! / Das ist die ganze Wissenschaft, / das ist der Bücher tiefster Sinn. (Heinrich Heine)

Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren // Sind Schlüssel aller Kreaturen, // Wenn die so singen, oder küssen // Mehr als die Tiefgelehrten wissen // Wenn sich die Welt ins freie Leben, // Und in die Welt wird zurückbegeben, // Wenn dann sich wieder Licht und Schatten // Zu echter Klarheit wieder gatten // Und man in Märchen und Gedichten // Erkennt die wahren Weltgeschichten, // Dann fliegt vor Einem geheimen Wort // Das ganze verkehrte Wesen fort. (Novalis)

Vertreibe den Sehnsuchtsschmerz und küsse mich. Auf diese Weise nehme ich Abschied von dir. (Konrad von Würzburg)

Ich, der ich immer gehört hatte, auf die Ohrfeige eines Mädchens gehöre ein derber Kuss. (Johann Wolfgang von Goethe)

Ei wie schmeckt der Coffee süße, lieblicher als tausend Küsse, milder als Muscatenwein. (Christian Friedrich Henrici)

Den Eintagsfliegen gleichen meine Küsse, // Die abends kosend klare Seen umziehn, // Die deines Freundes graben tiefe Risse, // Ziehn über dich wie Pflüg und Wagen hin. (Charles Baudelaire)

»Nun bekommst Du keine Küsse mehr,« sagte sie, »denn sonst küsse ich Dich todt!« (Hans Christian Andersen)

Ein kultiviertes Mädchen meidet die Küsse eines Alten. (Tibull)

Seid umschlungen, Millionen! // Diesen Kuss der ganzen Welt. (Friedrich Schiller)

Nichts ist bedrohlicher als das Glück; jeder Kuss kann einen Feind wecken. (Maurice Maeterlinck)

Ein Leben wie im Paradies // Gewährt uns Vater Rhein; // Ich geb es zu, ein Kuss ist süß, // Doch süßer ist der Wein. (Ludwig Christoph Heinrich Hölty)

Zehn Küsse werden leichter vergessen als ein Kuss. (Jean Paul)

Kusszitate als Bilder!

Viele Kuss Zitatbilder, tolle kostenlose Kussbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren // Sind Schlüssel aller Kreaturen, //
Den Eintagsfliegen gleichen meine Küsse, // Die abends kosend klare Seen
Ei wie schmeckt der Coffee süße, lieblicher als tausend Küsse, milder al
Ein Kompliment ist so etwas wie ein Kuss durch einen Schleier. (Victor H
Vertreibe den Sehnsuchtsschmerz und küsse mich. Auf diese Weise nehme ic
Ich, der ich immer gehört hatte, auf die Ohrfeige eines Mädchens gehöre
Wenn die Küsse deines Majors heißer brennen als die Tränen deines Vaters
Ein erlaubter Kuss ist niemals soviel wert wie ein gestohlener. (Guy de
Ein Kuss schallt nicht so laut wie eine Kanone, aber sein Echo dauert vi
Ein kultiviertes Mädchen meidet die Küsse eines Alten. (Tibull)
Schlage die Trommel und fürchte dich nicht, / und küsse die Marketenderi
»Nun bekommst Du keine Küsse mehr,« sagte sie, »denn sonst küsse ich Dic
Seid umschlungen, Millionen! // Diesen Kuss der ganzen Welt. (Friedrich
Jeder tötet, was er liebt: Der Feige mit einem Kuss, der Kühne mit dem S
Nichts ist bedrohlicher als das Glück; jeder Kuss kann einen Feind wecke
Ein Leben wie im Paradies // Gewährt uns Vater Rhein; // Ich geb es zu,
Zehn Küsse werden leichter vergessen als ein Kuss. (Jean Paul)



Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK