Artikel 13 bedroht das freie Internet, wie wir es kennen!

Noch ist es nicht zu spät. Es ist wichtig jetzt zu handeln!

Petition gegen Artikel 13 Gegen Artikel 13 auf die Straße gehen (spiegel.de) Mehr Informationen zu Artikel 13 (Video)

Alter Weiher // Ein Frosch springt // Wasser platscht. (Matsuo Bashō)

Like oder teile dieses Zitat:
  • Teile diesen Spruch auf Facebook!
  • Tweete diesen Spruch!
  • Teile diesen Spruch auf Google Plus!
  • Teile diesen Spruch auf Tumblr!
  • Teile diesen Spruch auf Reddit
  • Teile diesen Spruch auf LinkedIn!
  • Versende diesen Spruch per E-Mail!
  • TeilenZitatbildNächstes Zitat

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Das dunkle Meer // und ein Wildentenruf // im verschwommenen Weiß. (Mats
Das dunkle Meer // und ein Wildentenruf // im verschwommenen Weiß. (Matsuo Bashō)
Der alte Kirschbaum // blüht; eine Erinnerung // an vergangene Jahre. (M
Der alte Kirschbaum // blüht; eine Erinnerung // an vergangene Jahre. (Matsuo Bashō)
Der Mond und der Schnee. // Ich lebe und betrachte das Schöne. // Das Ja
Der Mond und der Schnee. // Ich lebe und betrachte das Schöne. // Das Jahr geht zu Ende. (Matsuo Bashō)
Jedes Alter kann einen guten Gebrauch vom Leben machen, aber man kennt d
Jedes Alter kann einen guten Gebrauch vom Leben machen, aber man kennt die Möglichkeiten nur, wenn man dieses Alter durchlebt hat. (Sully Prudhomme)
Der Sänger singt am Weiher leise, // doch singt er etwas leierweise. (Er
Der Sänger singt am Weiher leise, // doch singt er etwas leierweise. (Erich Mühsam)
Das Herz hat auch sein Ostern, wo der Stein // Vom Grabe springt. (Emanu
Das Herz hat auch sein Ostern, wo der Stein // Vom Grabe springt. (Emanuel Geibel)
Was wäre das Leben ohne Hoffnung? Ein Funke, der aus der Kohle springt u
Was wäre das Leben ohne Hoffnung? Ein Funke, der aus der Kohle springt und verlischt. (Friedrich Hölderlin)
Feuer, Luft, Wasser, Erde sind im Menschen, aus ihnen besteht er. Vom Fe
Feuer, Luft, Wasser, Erde sind im Menschen, aus ihnen besteht er. Vom Feuer hat er die Wärme, Atem von der Luft, vom Wasser Blut und von der Erde das Fleisch; in gleicher Weise auch vom Feuer die Sehkraft, von der Luft das Gehör, vom Wasser die Bewegung, von der Erde das Aufrechtgehen. (Hildegard von Bingen)




Impressum | Datenschutz

So wird häufig nach dieser Seite gesucht:

Weiher Sprüche

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!