Artikel 13 bedroht das freie Internet, wie wir es kennen!

Noch ist es nicht zu spät. Es ist wichtig jetzt zu handeln!

Petition gegen Artikel 13 Gegen Artikel 13 auf die Straße gehen (spiegel.de) Mehr Informationen zu Artikel 13 (Video)

Dieses Zitat als Bild

Morgen kommt der Weihnachtsmann, // Kommt mit seinen Gaben. (August Heinrich Hoffmann von Fallersle
Morgen kommt der Weihnachtsmann, // Kommt mit seinen Gaben. (August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
Zitatbild größer anzeigen

Morgen kommt der Weihnachtsmann, // Kommt mit seinen Gaben. (August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)

Like oder teile dieses Zitat:
  • Teile diesen Spruch auf Facebook!
  • Tweete diesen Spruch!
  • Teile diesen Spruch auf Google Plus!
  • Teile diesen Spruch auf Tumblr!
  • Teile diesen Spruch auf Reddit
  • Teile diesen Spruch auf LinkedIn!
  • Versende diesen Spruch per E-Mail!
  • TeilenZitatbildNächstes Zitat

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Winter, ade! // Scheiden tut weh. (August Heinrich Hoffmann von Fallersl
Winter, ade! // Scheiden tut weh. (August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm. (August Heinrich Hoffm
Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm. (August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
Ohne Ruhe geht es nicht, Ruh' ist erste Bürgerpflicht. (August Heinrich
Ohne Ruhe geht es nicht, Ruh' ist erste Bürgerpflicht. (August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
Summ summ summ! / Bienchen summ herum! (August Heinrich Hoffmann von Fal
Summ summ summ! / Bienchen summ herum! (August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
Alle Vögel sind schon da, / Alle Vögel, alle! (August Heinrich Hoffmann
Alle Vögel sind schon da, / Alle Vögel, alle! (August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
Deutschland, Deutschland über alles // über alles in der Welt [...] (Aug
Deutschland, Deutschland über alles // über alles in der Welt [...] (August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
Deutschland, Deutschland über alles // über alles in der Welt […] (Augus
Deutschland, Deutschland über alles // über alles in der Welt […] (August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
Ach, daß es noch wie damals wär! // Doch kommt die schöne Zeit nicht wie
Ach, daß es noch wie damals wär! // Doch kommt die schöne Zeit nicht wieder her! (August Kopisch)




Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!