Artikel 13 bedroht das freie Internet, wie wir es kennen!

Noch ist es nicht zu spät. Es ist wichtig jetzt zu handeln!

Petition gegen Artikel 13 Gegen Artikel 13 auf die Straße gehen (spiegel.de) Mehr Informationen zu Artikel 13 (Video)

Dieses Zitat als Bild

Man möchte wahrlich sagen: die Menschen sind die Teufel der Erde, und die Tiere die geplagten Seele
Man möchte wahrlich sagen: die Menschen sind die Teufel der Erde, und die Tiere die geplagten Seelen. (Arthur Schopenhauer)
Zitatbild größer anzeigen

Man möchte wahrlich sagen: die Menschen sind die Teufel der Erde, und die Tiere die geplagten Seelen. (Arthur Schopenhauer)

Like oder teile dieses Zitat:
  • Teile diesen Spruch auf Facebook!
  • Tweete diesen Spruch!
  • Teile diesen Spruch auf Google Plus!
  • Teile diesen Spruch auf Tumblr!
  • Teile diesen Spruch auf Reddit
  • Teile diesen Spruch auf LinkedIn!
  • Versende diesen Spruch per E-Mail!
  • TeilenZitatbildNächstes Zitat

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Sind einem gegebenen Menschen, unter gegebenen Umständen, zwei Handlunge
Sind einem gegebenen Menschen, unter gegebenen Umständen, zwei Handlungen möglich, oder nur (Arthur Schopenhauer)
Wahrlich, es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die nicht bloß unsere
Wahrlich, es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die nicht bloß unsere Philosophen, sondern sogar die gewöhnlichsten Dummköpfe nicht begreifen. (Heinrich Heine)
Feuer, Luft, Wasser, Erde sind im Menschen, aus ihnen besteht er. Vom Fe
Feuer, Luft, Wasser, Erde sind im Menschen, aus ihnen besteht er. Vom Feuer hat er die Wärme, Atem von der Luft, vom Wasser Blut und von der Erde das Fleisch; in gleicher Weise auch vom Feuer die Sehkraft, von der Luft das Gehör, vom Wasser die Bewegung, von der Erde das Aufrechtgehen. (Hildegard von Bingen)
Die Zeichen des Tierkreises sind das Familienwappen der Menschheit. (Art
Die Zeichen des Tierkreises sind das Familienwappen der Menschheit. (Arthur Schopenhauer)
Die Konsonanten sind das Sklett und die Vokale das Fleisch der Wörter. (
Die Konsonanten sind das Sklett und die Vokale das Fleisch der Wörter. (Arthur Schopenhauer)
Die Konsonanten sind das Skelett und die Vokale das Fleisch der Wörter.
Die Konsonanten sind das Skelett und die Vokale das Fleisch der Wörter. (Arthur Schopenhauer)
Sechs Stunden sind genug für die Arbeit; die anderen sagen zum Menschen:
Sechs Stunden sind genug für die Arbeit; die anderen sagen zum Menschen: lebe! (Lukian von Samosata)
Man möchte fast sagen, die Herrscher unserer Zeit hätten nichts im Sinn,
Man möchte fast sagen, die Herrscher unserer Zeit hätten nichts im Sinn, als mit den Menschen große Dinge zu schaffen. Ich wünschte, sie würden etwas mehr daran denken, große Menschen zu schaffen. (Alexis de Tocqueville)




Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!