Artikel 13 bedroht das freie Internet, wie wir es kennen!

Noch ist es nicht zu spät. Es ist wichtig jetzt zu handeln!

Petition gegen Artikel 13 Gegen Artikel 13 auf die Straße gehen (spiegel.de) Mehr Informationen zu Artikel 13 (Video)

Fauler Verstand, leerer Verstand. (Bernhard von Cluny)

Like oder teile dieses Zitat:
  • Teile diesen Spruch auf Facebook!
  • Teile diesen Spruch auf Whatsapp!
  • Teile diesen Spruch auf Pinterest!
  • Tweete diesen Spruch!
  • Teile diesen Spruch auf Tumblr!
  • Teile diesen Spruch auf Reddit
  • Teile diesen Spruch auf LinkedIn!
  • Versende diesen Spruch per E-Mail!
  • TeilenZitatbildNächstes Zitat

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Wenn die Schönheit nach der Herrschaft verlangt, gebietet der Verstand d
Wenn die Schönheit nach der Herrschaft verlangt, gebietet der Verstand deren Verweigerung. Und wenn der Verstand sie erwerben könnte, ist die Schönheit dahin. (Charles de Montesquieu)
Der gesunde Verstand ist die bestverteilte Sache der Welt, denn jederman
Der gesunde Verstand ist die bestverteilte Sache der Welt, denn jedermann meint, damit so gut versehen zu sein, daß selbst diejenigen, die in allen übrigen Dingen sehr schwer zu befriedigen sind, doch gewöhnlich nicht mehr Verstand haben wollen, als sie wirklich haben. (René Descartes)
Es gibt 100 Witzige gegen einen der Verstand hat, ist ein wahrer Satz, w
Es gibt 100 Witzige gegen einen der Verstand hat, ist ein wahrer Satz, womit sich mancher witzlose Dummkopf beruhigt, der bedenken sollte, wenn das nicht zuviel von einem Dummkopf gefordert heißt, dass es wieder 100 Leute, die weder Witz noch Verstand haben, gegen einen gebe, der Witz hat. (Georg Christoph Lichtenberg)
Mein Verstand steht still. (Friedrich Schiller)
Mein Verstand steht still. (Friedrich Schiller)
Auch der Verstand hat seine Wolken. (Prudentius)
Auch der Verstand hat seine Wolken. (Prudentius)
Reue ist Verstand, der zu spät kommt. (Ernst von Feuchtersleben)
Reue ist Verstand, der zu spät kommt. (Ernst von Feuchtersleben)
Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt. (Novalis)
Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt. (Novalis)
Das Gemüt hat mehr Mängel als der Verstand. (François de La Rochefoucaul
Das Gemüt hat mehr Mängel als der Verstand. (François de La Rochefoucauld)




Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!