Die Frau ist der wahre Gral. (Auguste Rodin)

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Nichts ist so schön wie das Wahre; das Wahre allein ist liebenswert. (Ni
Nichts ist so schön wie das Wahre; das Wahre allein ist liebenswert. (Nicolas Boileau-Despréaux)
Es ist ein Beweis für die wahre, für die richtig verstandene wahre Relig
Es ist ein Beweis für die wahre, für die richtig verstandene wahre Religion, wenn sie uns überall auf das Schöne zurückbringt. (Gotthold Ephraim Lessing)
Die einzige Art, sich einer Frau gegenüber zu verhalten, ist, sie zu lie
Die einzige Art, sich einer Frau gegenüber zu verhalten, ist, sie zu lieben, wenn sie hübsch ist, und eine andere Frau, wenn sie es nicht ist. (Oscar Wilde)
Im Streit zwischen Mann und Frau erscheint der Mann immer roh, die Frau
Im Streit zwischen Mann und Frau erscheint der Mann immer roh, die Frau immer gemein. (Frank Wedekind)
Heutzutage geht der Mann geradeswegs los auf eine Frau, fasst sie ins Au
Heutzutage geht der Mann geradeswegs los auf eine Frau, fasst sie ins Auge, findet sie »verführerisch«, macht die Wette mit seinen Freunden: Ist sie die Frau eines anderen, wird die ganze Farce nur noch um so reizvoller! (Gustave Flaubert)
Die wahre Medizin des Geistes ist die Philosophie. (Cicero)
Die wahre Medizin des Geistes ist die Philosophie. (Cicero)
Die Frau ist ein verfehlter Mann. (Aristoteles)
Die Frau ist ein verfehlter Mann. (Aristoteles)
Das wahre Glück ist die Genügsamkeit. (Johann Wolfgang von Goethe)
Das wahre Glück ist die Genügsamkeit. (Johann Wolfgang von Goethe)