Artikel 13 bedroht das freie Internet, wie wir es kennen!

Noch ist es nicht zu spät. Es ist wichtig jetzt zu handeln!

Petition gegen Artikel 13 Gegen Artikel 13 auf die Straße gehen (spiegel.de) Mehr Informationen zu Artikel 13 (Video)

Des Lebens ungemischte Freude // ward keinem Irdischen zuteil. (Friedrich Schiller)

Like oder teile dieses Zitat:
  • Teile diesen Spruch auf Facebook!
  • Teile diesen Spruch auf Whatsapp!
  • Teile diesen Spruch auf Pinterest!
  • Tweete diesen Spruch!
  • Teile diesen Spruch auf Tumblr!
  • Teile diesen Spruch auf Reddit
  • Teile diesen Spruch auf LinkedIn!
  • Versende diesen Spruch per E-Mail!
  • TeilenZitatbildNächstes Zitat

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Der Welt zur Weisung: Das Verderblichste, was uns zuteil ward, ist der U
Der Welt zur Weisung: Das Verderblichste, was uns zuteil ward, ist der Unverstand. (Sophokles)
Wollust ward dem Wurm gegeben. (Friedrich Schiller)
Wollust ward dem Wurm gegeben. (Friedrich Schiller)
Freude dieser Stadt bedeute, // Friede sey ihr erst Geläute. (Friedrich
Freude dieser Stadt bedeute, // Friede sey ihr erst Geläute. (Friedrich Schiller)
Freude dieser Stadt bedeute, // Friede sei ihr erst Geläute. (Friedrich
Freude dieser Stadt bedeute, // Friede sei ihr erst Geläute. (Friedrich Schiller)
Die Uhr schlägt keinem Glücklichen. (oft zitiert: Dem Glücklichen schläg
Die Uhr schlägt keinem Glücklichen. (oft zitiert: Dem Glücklichen schlägt keine Stunde.). (Friedrich Schiller)
Mit vollen Segeln lief ich in das Meer // Des Lebens. (Friedrich Schille
Mit vollen Segeln lief ich in das Meer // Des Lebens. (Friedrich Schiller)
Man sollte Anteil nehmen an der Freude, der Schönheit, der Farbigkeit de
Man sollte Anteil nehmen an der Freude, der Schönheit, der Farbigkeit des Lebens. Je weniger man von den Schattenseiten des Lebens spricht, desto besser. (Oscar Wilde)
Mach' Andern Freude! Du wirst erfahren, // daß Freude freut! (Friedrich
Mach' Andern Freude! Du wirst erfahren, // daß Freude freut! (Friedrich Theodor Vischer)




Impressum | Datenschutz

So wird häufig nach dieser Seite gesucht:

des Lebensungemischte Freude/Ward keinem Irdischen zu Teil, Sspruch Des Lebens ungetrüble Freude ward keinem Irdischen zuteil

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!