Das wird eine knechtische Seele werden, bei der man nur mit Strenge etwas erreicht. (Jean-Jacques Rousseau)

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Das Vertrauen erhebt die Seele. (Jean-Jacques Rousseau)
Das Vertrauen erhebt die Seele. (Jean-Jacques Rousseau)
Das Gewissen ist die Stimme der Seele. Die Leidenschaften sind die Stimm
Das Gewissen ist die Stimme der Seele. Die Leidenschaften sind die Stimme des Körpers. (Jean-Jacques Rousseau)
Rückt die Meinungen des Volkes zurecht, und seine Sitten werden sich von
Rückt die Meinungen des Volkes zurecht, und seine Sitten werden sich von selbst bessern." – (Jean-Jacques Rousseau)
Rückt die Meinungen des Volkes zurecht, und seine Sitten werden sich von
Rückt die Meinungen des Volkes zurecht, und seine Sitten werden sich von selbst bessern. (Jean-Jacques Rousseau)
Der Leib hat so wie der Geist seine Bedürfnisse." – (Jean-Jacques Rousse
Der Leib hat so wie der Geist seine Bedürfnisse." – (Jean-Jacques Rousseau)
Der Leib hat so wie der Geist seine Bedürfnisse. (Jean-Jacques Rousseau)
Der Leib hat so wie der Geist seine Bedürfnisse. (Jean-Jacques Rousseau)
Der Zustrom von Gästen zerstört die Gastfreundschaft. (Jean-Jacques Rous
Der Zustrom von Gästen zerstört die Gastfreundschaft. (Jean-Jacques Rousseau)
Alle Bosheit kommt von der Schwachheit. (Jean-Jacques Rousseau)
Alle Bosheit kommt von der Schwachheit. (Jean-Jacques Rousseau)

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!