Dummes Zeug kann man viel reden, Kann es auch schreiben, Wird weder Leib noch Seele töten, Es wird alles beim alten bleiben. Dummes aber, vors Auge gestellt, Hat ein magisches Recht; Weil es die Sinne gefesselt hält, Bleibt der Geist ein Knecht. (Johann Wolfgang von Goethe)

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Das ,Kapital' wird mir nicht einmal so viel einbringen, als mich die Zig
Das ,Kapital' wird mir nicht einmal so viel einbringen, als mich die Zigarren gekostet, die ich beim Schreiben geraucht. (Karl Marx)
Einen Aphorismus zu schreiben, wenn man es kann, ist oft schwer. Viel le
Einen Aphorismus zu schreiben, wenn man es kann, ist oft schwer. Viel leichter ist es, einen Aphorismus zu schreiben, wenn man es nicht kann. (Karl Kraus)
Schreibe nur, wie du reden würdest, und so wirst du einen guten Brief sc
Schreibe nur, wie du reden würdest, und so wirst du einen guten Brief schreiben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Wer beim Schachspiel nicht einmal die Figuren in Ordnung zu stellen weiß
Wer beim Schachspiel nicht einmal die Figuren in Ordnung zu stellen weiß, der wird es schlecht zu spielen verstehen; und wer nicht Schach bieten kann, der wird auch nie schachmatt setzen können. (Theresa von Ávila)
Die Seele kommt alt zur Welt und wird jung. Das ist die Komödie des Lebe
Die Seele kommt alt zur Welt und wird jung. Das ist die Komödie des Lebens. Der Leib kommt jung zur Welt und wird alt. Das ist die Tragödie des Lebens. (Oscar Wilde)
Ich kann weder mit dir noch ohne dich leben. (Martial)
Ich kann weder mit dir noch ohne dich leben. (Martial)
Sie können den Leib töten, aber nicht die Seele. (Ulrich Zwingli)
Sie können den Leib töten, aber nicht die Seele. (Ulrich Zwingli)
Jeder kann Geschichte machen, aber nur ein großer Mann kann Geschichte s
Jeder kann Geschichte machen, aber nur ein großer Mann kann Geschichte schreiben. (Oscar Wilde)