Die Traurigkeit ist das Los der tiefen Seelen und der starken Intelligenzen. (Alexandre Vinet)

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Aus einfältigen, nicht so gar neugierigen Seelen und nicht so gar gelehr
Aus einfältigen, nicht so gar neugierigen Seelen und nicht so gar gelehrten Seelen werden gute Christen, die aus Ehrfurcht und Gehorsam einfältig glauben, und den Gesetzen folgen." ((Üb. von Tietz, (Michel de Montaigne)
Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon. (Jean de La Fonta
Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon. (Jean de La Fontaine)
Unter allen Leidenschaften der Seele bringt die Traurigkeit am meisten S
Unter allen Leidenschaften der Seele bringt die Traurigkeit am meisten Schaden für den Leib. (Thomas von Aquin)
Die Bäume mit tiefen Wurzeln sind die, die hoch wachsen. (Frédéric Mistr
Die Bäume mit tiefen Wurzeln sind die, die hoch wachsen. (Frédéric Mistral)
Den Starken hilft das Glück. (Terenz)
Den Starken hilft das Glück. (Terenz)
Wahrlich, der Sonne gleich liebe ich das Leben und alle tiefen Meere. Un
Wahrlich, der Sonne gleich liebe ich das Leben und alle tiefen Meere. Und dies heißt mir Erkenntnis: alles Tiefe soll hinauf - zu meiner Höhe! (Friedrich Nietzsche)
Wenn der Entschluss einmal gefasst ist, das Ohr auch für den besten Gege
Wenn der Entschluss einmal gefasst ist, das Ohr auch für den besten Gegengrund zu schließen: Zeichen des starken Charakters. Also ein gelegentlicher Wille zur Dummheit. (Friedrich Nietzsche)
Und wenn die Menschen mit allem lügen und heucheln könnten, Blick und St
Und wenn die Menschen mit allem lügen und heucheln könnten, Blick und Stimme und Gang der Starken und Reinen können sie nicht erheucheln und nachtäuschen. (Walter Flex)