Deutschland muß leben, und wenn wir sterben müssen! (Heinrich Lersch)

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Deutschland, Deutschland über alles // über alles in der Welt [...] (Aug
Deutschland, Deutschland über alles // über alles in der Welt [...] (August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
Deutschland, Deutschland über alles // über alles in der Welt […] (Augus
Deutschland, Deutschland über alles // über alles in der Welt […] (August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
Wenn der Tag kommt, an dem die Frage auftaucht: Deutschland oder die Ver
Wenn der Tag kommt, an dem die Frage auftaucht: Deutschland oder die Verfassung, dann werden wir Deutschland nicht wegen der Verfassung zugrunde gehen lassen. (Friedrich Ebert)
Wenn Einer Deutschland kennen // Und Deutschland lieben soll, // Wird ma
Wenn Einer Deutschland kennen // Und Deutschland lieben soll, // Wird man ihm Nürnberg nennen, // Der edlen Künste voll. // Dich nimmer noch veraltet // Du treue, fleiß'ge Stadt, // Wo Dürers Kraft gewaltet // Und Sachs gesungen hat. (Max von Schenkendorf)
Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebrach
Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht. (Heinrich Heine)
Der Narr lebt arm, um reich zu sterben. (Barthold Heinrich Brockes)
Der Narr lebt arm, um reich zu sterben. (Barthold Heinrich Brockes)
Wenn es den Kaiser juckt, so müssen die Völker sich kratzen. (Heinrich H
Wenn es den Kaiser juckt, so müssen die Völker sich kratzen. (Heinrich Heine)
Wir sterben, um zu leben. (Friedrich Hölderlin)
Wir sterben, um zu leben. (Friedrich Hölderlin)

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!