Der Mystizismus ist die Scholastik des Herzens, die Dialektik des Gefühls. (Johann Wolfgang von Goethe)

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Der psychologische Ursprung des Mystizismus – – Unnatürliche Wärm’ erfül
Der psychologische Ursprung des Mystizismus – – Unnatürliche Wärm’ erfüllet die Kammern des Herzchens, / Aber Sibiriens Kält’ ist in dem leeren Verstand. // Mit der verständigen Kälte vermischet gemütlicher Dunst sich; / Jetzt wird das Fensterlein trüb, das uns eröffnet die Welt. // Während man ruht bei der Nacht, gefriert nun vollends das Fenst...
Der Mittelpunkt alles Menschenverderbens ist Verhärtung des Herzens. (Jo
Der Mittelpunkt alles Menschenverderbens ist Verhärtung des Herzens. (Johann Heinrich Pestalozzi)
Im Anfang war die Tat! (Johann Wolfgang von Goethe)
Im Anfang war die Tat! (Johann Wolfgang von Goethe)
O wär ich nie geboren! (Johann Wolfgang von Goethe)
O wär ich nie geboren! (Johann Wolfgang von Goethe)
Das also war des Pudels Kern! (Johann Wolfgang von Goethe)
Das also war des Pudels Kern! (Johann Wolfgang von Goethe)
Was bin ich denn gegen das All? (Johann Wolfgang von Goethe)
Was bin ich denn gegen das All? (Johann Wolfgang von Goethe)
Die Weisheit ist nur in der Wahrheit. (Johann Wolfgang von Goethe)
Die Weisheit ist nur in der Wahrheit. (Johann Wolfgang von Goethe)
Nun sag, wie hast du's mit der Religion? (Johann Wolfgang von Goethe)
Nun sag, wie hast du's mit der Religion? (Johann Wolfgang von Goethe)

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!