Artikel 13 bedroht das freie Internet, wie wir es kennen!

Noch ist es nicht zu spät. Es ist wichtig jetzt zu handeln!

Petition gegen Artikel 13 Gegen Artikel 13 auf die Straße gehen (spiegel.de) Mehr Informationen zu Artikel 13 (Video)

Dieses Zitat als Bild

Dass doch die Jugend immer zwischen den Extremen schwankt! (Johann Wolfgang von Goethe)
Dass doch die Jugend immer zwischen den Extremen schwankt! (Johann Wolfgang von Goethe)
Zitatbild größer anzeigen

Dass doch die Jugend immer zwischen den Extremen schwankt! (Johann Wolfgang von Goethe)

Like oder teile dieses Zitat:
  • Teile diesen Spruch auf Facebook!
  • Tweete diesen Spruch!
  • Teile diesen Spruch auf Google Plus!
  • Teile diesen Spruch auf Tumblr!
  • Teile diesen Spruch auf Reddit
  • Teile diesen Spruch auf LinkedIn!
  • Versende diesen Spruch per E-Mail!
  • TeilenZitatbildNächstes Zitat

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Jugend ist Trunkenheit ohne Wein. (Johann Wolfgang von Goethe)
Jugend ist Trunkenheit ohne Wein. (Johann Wolfgang von Goethe)
Die Jugend will lieber angeregt als unterrichtet sein. (Johann Wolfgang
Die Jugend will lieber angeregt als unterrichtet sein. (Johann Wolfgang von Goethe)
Die Wahrheit liegt in der Tat zwischen zwei Extremen, aber nicht in der
Die Wahrheit liegt in der Tat zwischen zwei Extremen, aber nicht in der Mitte. (Moritz Heimann)
Allwissend bin ich nicht; doch viel ist mir bewusst. (Johann Wolfgang vo
Allwissend bin ich nicht; doch viel ist mir bewusst. (Johann Wolfgang von Goethe)
Spricht man ja mit sich selbst nicht immer, wie man denkt. (Johann Wolfg
Spricht man ja mit sich selbst nicht immer, wie man denkt. (Johann Wolfgang von Goethe)
Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah! (Johann W
Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah! (Johann Wolfgang von Goethe)
Die jetzige Generation entdeckt immer, was die alte schon vergessen hat.
Die jetzige Generation entdeckt immer, was die alte schon vergessen hat. (Johann Wolfgang von Goethe)
Denn wer lange bedenkt, der wählt nicht immer das Beste. (Johann Wolfgan
Denn wer lange bedenkt, der wählt nicht immer das Beste. (Johann Wolfgang von Goethe)




Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!