Bürge, doch den Schaden rechne dir selbst zu! (Ausonius)

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Maßhalten ist das Beste. (Ausonius)
Maßhalten ist das Beste. (Ausonius)
Ich staune über den Schaden, den der Verkehr mit Verwandten verursacht.
Ich staune über den Schaden, den der Verkehr mit Verwandten verursacht. Meines Erachtens kann nur der es glauben, der es selbst erfahren hat. (Theresa von Ávila)
Denke nach über alles! (Ausonius)
Denke nach über alles! (Ausonius)
Anderen magst du viel verzeihen, dir nichts! (Ausonius)
Anderen magst du viel verzeihen, dir nichts! (Ausonius)
Herr, rechne ihnen diese Sünde nicht an! (Stephanus)
Herr, rechne ihnen diese Sünde nicht an! (Stephanus)
Mit derselben Sicherheit, mit welcher ich darauf rechne, daß dieser Bode
Mit derselben Sicherheit, mit welcher ich darauf rechne, daß dieser Boden mich tragen wird, wenn ich darauf trete, daß dieses Feuer mich verbrennen würde, wenn ich mich ihm näherte, will ich darauf rechnen können, was ich selbst bin, und was ich sein werde. (Johann Gottlieb Fichte)
Ist doch der Glaube nur das Gefühl der Eintracht mit dir selbst. (Franz
Ist doch der Glaube nur das Gefühl der Eintracht mit dir selbst. (Franz Grillparzer)
Das Moralische versteht sich doch immer von selbst. (Friedrich Theodor V
Das Moralische versteht sich doch immer von selbst. (Friedrich Theodor Vischer)