Die Liebe einer Mutter teilt sich nicht zwischen den Kindern, sie vervielfältigt sich. (Maria Theresia)

Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Inhalt melden

Dieses Zitat als Bild

Der Künstler trägt die Zeit nicht, zwischen zwei Deckel gelegt, bei sich
Der Künstler trägt die Zeit nicht, zwischen zwei Deckel gelegt, bei sich an einer Kette; er richtet sich nach dem Zeiger des Universums, weiß darum immer was die Urkuckucksuhr geschlagen. (Else Lasker-Schüler)
Mutter ist das Wort für Gott auf den Lippen und in den Herzen von kleine
Mutter ist das Wort für Gott auf den Lippen und in den Herzen von kleinen Kindern. (William Makepeace Thackeray)
Der einzige Unterschied zwischen einer Laune und der ewigen Liebe besteh
Der einzige Unterschied zwischen einer Laune und der ewigen Liebe besteht darin, dass die Laune etwas länger dauert. (Oscar Wilde)
Ohne das Kind, das ihm hilft, sich ständig zu erneuern, würde der Mensch
Ohne das Kind, das ihm hilft, sich ständig zu erneuern, würde der Mensch degenerieren. (Maria Montessori)
Die heilige Jungfrau Maria bringe Schande über den, der sich vermählt, u
Die heilige Jungfrau Maria bringe Schande über den, der sich vermählt, um zu verweichlichen! (Chrétien de Troyes)
Manche Eltern freuen sich, wenn ihre Kinder altklug reden können. Aus so
Manche Eltern freuen sich, wenn ihre Kinder altklug reden können. Aus solchen Kindern wird gemeininglich nichts. (Immanuel Kant)
Der wesentliche Unterschied zwischen einer Katze und einer Lüge besteht
Der wesentliche Unterschied zwischen einer Katze und einer Lüge besteht darin, dass eine Katze nur neun Leben hat. (Mark Twain)
Es ist toll, sich einzubilden, dass man seiner Mutter was verdanke. [...
Es ist toll, sich einzubilden, dass man seiner Mutter was verdanke. [...] Ich sehe in der Sache überhaupt nur Motive des Hasses und der Verachtung. (Donatien Alphonse François de Sade)